Andreas Kuhl fliegt nach Taiwan

Ju-Jutsu, Kampfsport Add comments

Andreas Kuhl ist einer der besten Fighting Kämpfer im Ju-Jutsu, die Deutschland zu bieten hat. Für mich persönlich ist er der Beste. Er dreimal in Folge den Weltmeistertitel im Ju-Jutsu Fighting geholt, war schon, ich weiß nicht wie oft, Deutscher Meister.

Andreas Kuhl

Andreas Kuhl

Ich selbst habe in Kaldenkirchen einen Lehrgang unter seiner Leitung genießen dürfen. Andy hat uns, den Telnehmern des Lehrgangs, einiges von seiner Fighting-Erfahrung gezeigt. Es fing schon beim Aufwärmen an. Seine Übungen forderten nicht nur den Körper sondern auch den Geist. Durch Koordinationsübungen brachte er uns das Geschick des Kämpfes anders als ich es gewohnt war nahe. Ich muss erlich sagen mein Kopf war damals am Qualmen. Andy gab uns auch ein paar Kräftigungs- und Geschicklichkeitsübungen mit für Zuhause, die uns in Part 1 ( Phase des Schlagen und Tretens ) stärken werden. Er ging dann in Part 1 eins über und Beschrieb uns wie er in einem Kampf vorgeht und wo drauf zu achten ist. Andy ist ein sehr guter Referent im Ju-Jutsu und wenn er wieder einen Lehrgang gibt ist es sehr zu empfehlen dort hinzugehen, besonders wenn man selbst im Ju-Jutsu-Fighting aktiv ist. Ich werde auf jeden Fall die Lehrgänge von Andy Kuhl, die für mich erreichbar sind, wahrnehmen.

Im Nahrichtenportal DerWesten habe ich jetzt gelesen, dass Andy Kuhl schon zum „Sportler des Jahres der NRW-Landespolizei” gewählt worden ist und vorher schon WR-Sportler des Jahres 2008 gewesen ist. Dann bekam Andy kurz nach seiner letzten Ernennung ein weitere Auszeichung zum besten Ju-Jutsu Kämpfer ohne sportliche Förderung, was ich sehr bemerkenswert finde. Zuletzt gewann er noch im niedersächsischen Lüchow die deutsche Polizeimeisterschaft in der Klasse bis 85 kg. Zum ersten mal setzte er sich dort gegen die Mitgleider des deutschen Kaders durch, die diesem Turnier ein hohes Nivau geben. Für ihn war es eine Vorbereitung auf die “World Games” in nicht mal einer Woche in Kaohsiung in Taiwan, die er dringend brachte um dort nicht chancenlos zu bleiben.

Die “World Games” in Taiwan zu gewinnen wird das letzte Ziel für Andreas Kuhl sein.

Andy Kuhl hat bis jetzt mehr geschafft als jeder deutsche Ju-Jutsu Wettkämpfer vor ihm. Das letzte was auf seiner “to do – Liste” steht ist ein Sieg bei den “World Games”. Die World Games ist ein weltweites Turnier für alle Sportarten, die nicht an den Olympischen Spielen Teilnehmen und genauso wie die Olympischen Spiele aufgebaut. Sie finden in diesem Jahr in Taiwan statt. Mit einem Sieg bei den “World Games” würde er alles gewonnen haben was einer Ju-Jutsu Wettkämpfer gewinnen kann. Andy Kuhl würde damit Wettkampfgeschichte im Ju-Jutsu schreiben.

Schlagwörter: , , , , , , ,


Leave a Reply

 

2009 Bruce Lees Kampfkunst Blog | Powered by WordPress | Wordpress Themes .