Dimitrenko will einen WM-Kampf mit Wladimir Klitschko

Box News Add comments

Zwei Wochen nach dem Sieg von  Wladimir Klitschko versucht einer seiner nächsten Gegner im Rampenlicht zu stehen.

Foto: Bongarts/Getty Images

Foto: Bongarts/Getty Images

Im WM-Ausscheid der World Boxing Organisation (WBO) boxen am 4. Juli in Hamburg der Ukrainer Alexander Dimitrenko und der Amerikaner Eddie Chambers gegeneinander. Der Sieger wird voraussichtlich im Frühling 2010 den Boxweltmeister Wladimir Klitschko herausfordern dürfen. «Es ist mein Traum, um die Weltmeisterschaft zu boxen», sagte der 26 Jahre alte Alexander Dimitrenko.

Alexander Dimitrenko ist in 29 Profi-Kämpfen ungeschlagen. Er hatte zuletzt Luan Krasniqi mit einem spektakulären K.o. (Leber-Haken) besiegt. Eddie Chambers, 27 Jahre alt, kam in 31 Kämpfen auf 30 Siege. Nur gegen Alexander Powetkin, der im Herbst Wladimir Klitschko im Kampf um den IBF-Gürtel herausfordern will, hat Chambers aus Philadelphia verloren. «Ich bin seit meinem letzten Sieg über Samuel Peter im Training und habe an meiner Technik gefeilt. Ich bin sehr zuversichtlich», sagte Chambers in einem Interview.

Schlagwörter: , , , , , ,


One Response to “Dimitrenko will einen WM-Kampf mit Wladimir Klitschko

  1. Thorsten Says:

    Das mit dem WM-Kampf gegen Klitschko kann Dimitrenke jetzt wohl vergessen.
    Seine Vorstellung gegen Chambers war entäuschend!!
    Wär ich an Stelle von Fritz Sdunek gewesen, hätte ich noch in einer der letzten Runden das Handtuch geworfen, um Ihn richtig zu blamieren und somit auch wachzurütteln. Wenn er so passiv gegen einen Weltmeister kämpft, kann er keinen Punktrichter überzeugen.
    Also, schön nochmal hinten anstellen und im Vorfeld kein Fallobst boxen!

Leave a Reply

 

2009 Bruce Lees Kampfkunst Blog | Powered by WordPress | Wordpress Themes .