Haye will die Klitschko-Köpfe rollen sehen

Box News Add comments

Foto: ddp

Foto: ddp

Der erste Auftritt vom Schwergewichts-Weltmeister Wladimir Klitschko und dem neuen Gegner David Haye hat es in sich gehabt. haye beleidigte Wladimir am laufenden Band und enthüllte zum Schluss noch sein sehr provozierendes T-Shirt, welche hier im Bild zu sehen ist. Es zeigt Haye, wie er die beiden Klitschko-Brüder geköpft in beiden Händen hält.

„Wladimir war seit Jahren unterfordert. Er hat nur Gegner geboxt, die ihre beste Zeit längst hinter sich hatten. Ich habe viele Kämpfe von ihm gesehen und mich gelangweilt. Jab, Jab, Right. Das ist alles, was er kann”, provozierte der Engländer im Club der Arena auf Schalke, wo der Kampf am 20. Juni steigt.

“Er ist ein außerordentlich frecher junger Mann, der sein Benehmen noch nicht im Griff hat. Ich freue mich wahnsinnig, ihm das im Ring beizubringen”, konterte der Weltmeister.

Doch Haye setzte nach den ersten verbalen Angriffen noch einen drauf: Haye zeigte sein T-Shirt mit einem Bild, das ein befreundeter Künstler gemalt hat. Darauf ist Haye im Ring zu sehen, in der einen Faust den Kopf von Vitali, in der anderen den von Wladimir. Ihm liegen die beiden Körper der Klitschkos zu Füßen .Haye sagte: „Ich werde Klitschko so den Hintern versohlen, dass sein Bruder Witali für ihn das Handtuch werfen muss. Er wird seinen schlimmsten Albtraum erleben, es wird Wladimirs letzter Kampf. Und Witali sollte schon mal mit dem Training beginnen, er wird der Nächste sein.“Dann war Wladimir Klitschkos Ruhe wie weg: „Das T-Shirt finde ich bodenlos schlecht und grausam. Dafür werde ich dich bestrafen. Ich mache langen Prozess und werde dich erst in der 12. Runde ausknocken. Ich hoffe nur, dass du so lange durchhältst. Du bist nichts anderes als ein Großmaul”, fauchte er.

Quelle: Berliner Kurier

Schlagwörter: , , , , ,


Leave a Reply

 

2009 Bruce Lees Kampfkunst Blog | Powered by WordPress | Wordpress Themes .