Die Geschichte von Mike Tyson

Video's Add comments

Mike Tyson ist einer der berühmtesten, aber auch skandalösesten Schwergewichtsboxer der Welt. Aufgewachsen ist er in Brooklyn – New York. Dort lernte er wie er sagte “clever zu sein”. Jedoch verlief es dort alles andere als gut für ihn, bis er schließlich ins Jugendgefängnis musste. Dort wurde er von einem Ehemaligen Boxer endeckt, der ihm sagte: ” Entweder kommst du mit mir aus dem Gefängnis und fängst an zu boxen oder du bleibst im Gefängnis”. Tyson wählte natürlich die Gefängnisfrei Karte und begeisterte sich für Boxen. Er begeisterte sich so sehr fürs Boxen, das ihn noch eine Große Karriere erwartete….

Schlagwörter: , , , , ,


3 Responses to “Die Geschichte von Mike Tyson

  1. Billigflüge Says:

    … bis der liebe Mike hunger auf Ohren seiner Gegner bekam! ^^ Hehe, danach nochmal in den Knast und Karriere wieder vorbei. Scheint ihm gut gefallen zu haben im Knast. Naja, Mike Thyson bleibt aber eine Legende. Sein Charakter macht ihn aber auch heute noch interessant für die Medien, die Ihm immer noch auflauern um über ihn zu berichten! Armer Mike… manchmal sollte man halt doch seinen Appetit zügeln… ;-)

  2. Lewis fordert Boxkampf zwischen den Klitschko Brüdern - Bruce Lees Kampfkunst Blog Says:

    […] letzte echte Herausforderung sei Mike Tyson gewesen: “Als er in der achten Runde fertig war, gab es für mich nichts mehr zu […]

  3. Wladimir boxt dieses Jahr noch einen Gegner seiner Wahl! - Bruce Lees Kampfkunst Blog Says:

    […] Aus den USA verpflichtete Promoter Kalle Sauerland Trainer-Fuchs Teddy Atlas. Er brachte schon Mike Tyson das Handwerk des Boxens bei. Sauerland: „Teddy wird Povetkin zeigen, wie man an Wladimirs […]

Leave a Reply

 

2009 Bruce Lees Kampfkunst Blog | Powered by WordPress | Wordpress Themes .