Das Rangsystem von Bruce Lee

Bruce Lee Add comments

jkd-yinyangEs ist allgemein bekannt, dass Bruce Lee jegliche Gradurierungen und Rangbezeichnungen strikt ablehnte. Im regulären und traditionellen Kung Fu gibt es auch keine Gradurierungen und Rangbezeichungen, wie Kyu- oder Dangrade.

Für seine Schüler jedoch hatte Bruce Lee ein einzigartiges Rangsystem entwickelt, speziell für sein Jeet Kune Do. Er selbst bezeichnete es als “Rangsystem ohne Ränge”. Der erste Rang seines einzigartigen ramgsystems ist ein weißer Kreis, der die Freiheit symbolisiert. Der zweite Rang ist grün und weiß, in der Form des Yin- und Yang Symbols. Der dritte ist purpur und weiß, der virte wiederum ist grau und weiß, der fünfte ist rot und weiß und der sechste Rang gold und weiß. Der siebte Rang ist rot und gold, was gleichzeitig das Symbol seiner Schule ist und der achte und höchte Rang ist wieder ein weißer Kreis.

Die Rückkehr zum Anfang.

Mit anderen Worten:

Alle Ränge dienen nur einen einzigen Zweck und zwar während des Trainings zu vermeiden, das Chaos und Missverständnisse entstehen.

Schlagwörter: , , , , ,


Leave a Reply

 

2009 Bruce Lees Kampfkunst Blog | Powered by WordPress | Wordpress Themes .