Holyfield legt Protest gegen den verlorenen Boxkampf ein

Box News Add comments

boxen1

Bild: Keystone

Er Zeigte sich nach dem Kampf als fairer Verlierer und beglückwünschte Valuev. Doch mit der Distanz zum Kampf kam Evander Holyfield zum Schluss, dass er gegen Nikolai Valuev der Sieger war.

Er legt aus diesem beim Verband WBA Protest ein. “Ich möchte nur erreichen, was mir gerechterweise zusteht. Ich habe nicht verloren. Ich habe den Kampf gewonnen”, zitierte ihn die Zeitung.
Der viermalige Weltmeister aus den USA ist der Ansicht, dass seine Leistung für einen Sieg ausreichend war. Die Punktrichter jedoch hatten nach den zwölf Runden mit 116:112, 115:114 und 114:114 zu Gunsten von Walujew gewertet.

Schlagwörter: , , ,


Leave a Reply

 

2009 Bruce Lees Kampfkunst Blog | Powered by WordPress | Wordpress Themes .