Jeet im Jeet Kune Do

Jeet Kune Do Add comments

Jeet im Namen Jeet Kune Do übersetzt sich mit “abfangen, stoppen, unterbrechen“. Da Bruce Lee dieses Prinzip im Namen seiner Kampfkunst benutzte, ist es verständlich, dass dies das primäre Ziel im JKD-Training ist.
Abfangen bezieht sich hier auf das Stoppen oder Unterbrechen des gegnerischen Angriffs vor oder während seiner Angriffsaktion. Dabei ist nicht nur der physische Angriff gemeint, sondern das “Stoppen” muss derart gestaltet sein, dass die Angriffsmotivation des Gegners aufgehalten wird und der Gegner in die Defensive gedrückt wird.
Dies steht im Gegensatz zu Kampfkunstsystemen, in der, der gegnerische Angriff erst geblockt und dann zurückgeschlagen wird. Die Aktion des “Stoppens” muss also viel früher, vor oder während der Entwicklung des gegnerischen Angriffs, stattfinden.

Hierzu werden im JKD 2 Hauptkategorien von Stop-Aktionen trainiert:

– der Stop-Tritt oder -Schlag
Diese Aktion ist distanzabhängig. Außerhalb der Schlag- oder Trittdistanz muss der Gegner mindestens einen Schritt machen, um das Ziel zu erreichen. Hierbei geht es darum, diesen Schritt mit aller Härte (meistens mit einem Stoptritt “Jeet Tek”) abzufangen und so den Angriff zu unterbrechen. Ein notwendiges Distanzgefühl, erkennen des gegnerischen Angriffs, Mobilität und Schnelligkeit sind hier wichtige Attribute.

– der “Time-Thrust”
Dieser Stopschlag oder -Tritt wird auf der gleichen Linie wie der gegnerische Angriff ausgeführt, um
a.) den gegnerischen Angriff abzulenken und
b.) den gegner zu treffen.
Dies geschieht meist dann, wenn der Gegner schon in der Kampfdistanz ist. Dise Technik setzt ein noch besseres Verständnis und Beherrschen der oben erwähnten Eigenschaften voraus. Der Gegner wird vom eigenen Angriff praktisch “überrannt”.

Wichtig bei allen Aktionen ist es, im direkten Anschluss auf den Stopschlag die eigene Angriffaktion mit aller Härte weiterzuführen, um so aus dem Abfangen des Gegners den Kampf entweder durch den Sieg oder durch das schadenfreie Entfernen aus dem Kampf zu beenden.

Schlagwörter: , , , , ,


Leave a Reply

 

2009 Bruce Lees Kampfkunst Blog | Powered by WordPress | Wordpress Themes .